Aktuelles aus dem Service

Workshop Asset Management 4.0 der ZHAW Winterthur am 7. Juli

Die Herausforderungen sind groß: Eigentümer und Betreiber technischer Anlagen müssen Assets immer effizienter bereitstellen. Die Anforderungen steigen natürlich parallel. Dies erfordert im Prinzip einen Paradigmenwechsel im Asset Management: Methodisches Vorgehen und konsequente Digitalisierung sind so Schlüsselelemente für eine erfolgreiche Zukunft. Zu diesem Thema veranstaltet die ZHAW Winterthur am 7. Juli 2016 gemeinsam mit der Swiss Alliance of Data-Intensive Services und anderen Organisationen einen Workshop. Mitglieder des KVD erhalten 25 Prozent Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr.

Weiterlesen …

Vorwerk-Stiftungsprofessur "Digitale Transformation" an der Bergischen Universität Wuppertal

Erstmals wird in NRW eine Universitätsprofessur eingerichtet, die sich in Lehre, Forschung und Transfer ganz der Thematik der digitalen Transformation widmet - d.h. der Veränderung von Unternehmen, ihre Prozesse, Strukturen und Beziehungen durch den Einzug digitaler Technologien. Die Vorwerk & Co. KG fördert die Einrichtung der Professur "Technologien und Management der Digitalen Transformation" an der Bergischen Universität Wuppertal für die nächsten fünf Jahre mit insgesamt 1,5 Millionen Euro.

Weiterlesen …

Schnell wachsende Unternehmen sind tendenziell jünger und forschungsaktiv

Selbst wenn sich keine prinzipiellen Unterschiede von Familienunternehmen und Nicht-Familienunternehmen hinsichtlich ihrer Wachstums-Chancen zeigen, so sind dennoch überproportional viele Familienunternehmen unter den schnell wachsenden Unternehmen vertreten. Der Grund: Bei Familienunternehmen wirken sich einzelne wachstumsrelevante Faktoren deutlich stärke auf ihr Wachstum aus als bei Nicht-Familienunternehmen.

Weiterlesen …