Aktuelles aus dem Service

Fraunhofer und Bundesregierung ebnen den Weg für den Industrial Data Space

Die Fraunhofer-Gesellschaft und Partner aus der Industrie starten gemeinsam mit Unterstützung der Bundesregierung (Bundesministerien für Bildung und Forschung BMBF, für Wirtschaft und Energie BMWi, für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI sowie des Inneren BMI) ein Vorhaben, um einen international offenen Datenraum für die Wirtschaft zu schaffen - den Industrial Data Space. Zugang und Nutzung sollen für alle Unternehmen offen sein, die sich an die gemeinsamen Standards halten. Ziel ist es, sichere Lösungen für die alles durchdringende Digitalisierung und den damit einhergehenden Wandel von industriellen Produktions- und Geschäftsprozessen zu entwickeln.

Weiterlesen …

EMC-Studie: IT-Entscheider wollen die Hybrid Cloud

IT-Verantwortliche in Unternehmen wollen ihre jeweilige Organisation zu einem Broker für On-Demand-Services umbauen, um die Geschäftsentwicklung besser unterstützen zu können. Rund zwei Drittel von ihnen bevorzugen hybride Cloud-Architekturen, um ihre Infrastruktur agiler und sicherer zu machen - mehr als ein Viertel setzt bereits eine solche Kombination aus Public und Private Cloud ein. Weltweit ist der Einsatz von Hybrid Clouds seit 2013 um neun Prozent gestiegen. Das sind die zentralen Ergebnisse einer globalen Studie von EMC unter mehr als 10.000 IT-Entscheidern. Das Ziel der Studie war es zu ermitteln, wie sich die Rolle der IT angesichts der digitalen Transformation verändert.

Weiterlesen …

Big Data und eHealth lösen E-Commerce als Wachstumstreiber ab

Während deutsche Start-Ups im Bereich Technologie zunehmend Innovationskraft beweisen, hat E-Commerce seinen Zenit offenbar überschritten. 2014 war die Nachfrage nach Wagniskapital im elektronischen Handel erstmals rückläufig. Neben dem Dauerbrenner Technologie gehören auch eHealth und Big Data zu den Trendthemen, heißt es beim Wagniskapitalgeber Capnamic Ventures.

Weiterlesen …