Aktuelles aus dem Service

Cloud Computing, NFC und Bitcoin als Begriffe vielfach unbekannt

Häufig heißt es, die digitalen Services seien bekannt und die Nutzung hoch. Dagegen ist die Realität nach den aktuellen Befragungsergebnissen der EMNIDbusse eine deutlich andere. Digitale Service-Technologien wie Bitcoin (66 Prozent), Bluetooth Low Energy (70 Prozent) oder NFC (86 Prozent) sind einem Großteil der Menschen nicht bekannt. Cloud Computing und M-Payment schneiden dagegen besser ab. 42 Prozent sagt das Rechnen in der Wolke nichts und nur noch 17 Prozent ist M-Payment kein Begriff. Ähnlich bei den Smartphone-Nutzern. Hier sind Bitcoin (78 Prozent), Bluetooth Low Energy (58 Prozent) und NFC (55 Prozent) unbekannt. Cloud Computing sagt hier 23 Prozent nichts. Das Bezahlen mit dem Smartphone ist in dieser Zielgruppe nur noch elf Prozent unbekannt.

Weiterlesen …

Testsieger im CHIP-Ranking: Sky liefert beste Servicequalität

Sky Deutschland hat eine weitere Auszeichnung für seinen Kundenservice erhalten: Das Unternehmen wurde beim "großen Hotline-Test 2015" der IT-Zeitschrift CHIP und des Statistikportals Statista zum Testsieger unter den TV- & VoD-Providern im Bereich Servicequalität gekürt. Insgesamt wurden Service-Hotlines von 250 Unternehmen in 16 Branchen getestet.

Weiterlesen …

Unternehmen leiden unter Lieferengpässen

Mit zunehmender Globalisierung werden auch Lieferketten immer internationaler. Damit steigen aber die Risiken, die mit Ausfällen oder Störungen verbunden sind. PwC hat gemeinsam mit Creditreform Rating die Top-Entscheider von 137 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen im deutschsprachigen Raum dazu befragt, wie diese mit Risiken bei Lieferketten umgehen. Hintergrund ist, dass in den vergangenen drei Jahren immerhin 45 Prozent der befragten Unternehmen Störungen in der Lieferantenbeziehung zu verzeichnen hatten, die zu Versorgungsengpässen, finanziellen Verlusten oder einem Imageschaden geführt haben. Bei rund drei Viertel von ihnen wirkte sich das negativ auf die Kostensituation und die eigene Lieferzuverlässigkeit aus.

Weiterlesen …