Aktuelles aus dem Service

Wenn es um einfache Aufgaben geht, kommunizieren Kunden lieber mit Chatbots

Laut einer neuen Studie von LivePerson betrachten 89% der Kunden weltweit und sogar 91% der Kunden in Deutschland den Einsatz von Chatbots im Kundenservice als neutral oder sehen diesen sogar positiv. Zentrale Aussage: Für einfache Aufgaben kommunizieren Kunden lieber mit einem Chatbot, aber wenn es um komplexere Fragestellungen geht, möchten sie die Hilfe von Kundenberatern.

Weiterlesen …

Projekt Digitvation: Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung

Welche Methoden, Potenziale und Transfermöglichkeiten für Smart Services stecken in der Digitalisierung, gerade mit Blick auf Dienstleistungsinnovationen? Im Rahmen des Verbundprojekts DIGIVATION werden Best Practices heraus gearbeitet, die zeigen sollen, wie Unternehmen digitale Dienstleistungen entwickeln, vermarkten und erbringen können. Die Best Practices verbinden dabei Erkenntnisse aus der digitalen Prozessinnovation mit neuartigen Konzepten des Service Engineering sowie Möglichkeiten der Kundenintegration und Individualisierung. Am 11. Oktober findet in Passau die erste öffentliche Konferenz zum Förderschwerpunkt statt. Ab sofort kann man sich kostenlos anmelden.

Weiterlesen …

Digitaler Arbeitsplatz: Unternehmen fehlt Strategie

Geht es um effektive Lösungen für einen digitalen Arbeitsplatz, so haben etwa zwei Drittel der Unternehmen keine ausführliche Strategie. Viele Unternehmen tun sich schwer mit der Ausgestaltung. Bei einer Befragung der Unternehmensberatung Dimension Data gaben 78% der befragten Unternehmen an, dass sie Unterstützung von externen Partnern bei der Implementierung von Technologien für den digitalen Arbeitsplatz benötigen. Das umfasst die Implementierung, Strategie, das Design und einen laufenden Support. Diese Ergebnisse sind in der Studie "The Digital Workplace Report: Transforming Your Business" zusammengefasst.

Weiterlesen …