Service-Management-Preis

Wir machen Sie zum Sieger - Machen Sie uns zum Insider Ihrer Serviceideen!

Ehre, wem Ehre gebührt. Wer gute Ideen hat, soll dafür auch gelobt werden. Allerdings muss man auch über seine guten Ideen und Taten reden und sie der Öffentlichkeit zugänglich machen. Dieses Vorhaben unterstützt der KVD seit 1992 mit seinem Service-Management-Preis.

Stellen Sie sich dem Votum des Plenums

Der Service-Mangement-Preis ist einzigartig. Der KVD würdigt mit dem Preis Ideen für herausragende Service-Innovationen. Anders als bei sonstigen Ehrungen werden die Preisträger nicht von einer anonymen Jury bestimmt; sie müssen ihre Stimmmehrheiten im Plenum des jährlichen Service Congress finden. Fachleute und Praktiker wählen ihren persönlichen Favoriten.

Was für ein Konzept haben Sie?

Jede Bewerbung wird als reale, serviceorientierte Dienstleistungsidee beurteilt und prämiert. Es handelt sich nicht nur um technische Innovationen, die den Service leichter machen könnten, sondern um grundsätzliche Verbesserungsansätze für Dienstleistungsprodukte allgemein - im Vertrieb, im Marketing, in der Personalführung und Personalweiterbildung oder in der Softwareentwicklung. Bewerben Sie sich mit Ihrer Idee, die bereits in einem Projekt umgesetzt sein sollte und die man in einem Best Practice vorstellen kann.

Veröffentlichung in der ServiceToday

Alle Beiträge werden im Magazin ServiceToday präsentiert. Ein Fachgremium trifft dann eine erste Vorauswahl der besten Beiträge. Drei Ideengeber stellen sich schließlich dem Plenum jener Besucher, die auf dem Service Congress mit einer Stimme pro Person über den Preisträger abstimmen.

Gesucht: Der Sieger

Stellen Sie Ihr Können unter Beweis und lassen Sie uns daran teilhaben. Wenn Sie gewinnen, bekommen Sie die begehrte Trophäe feierlich überreicht.