Aktuelles & Pressemitteilungen

News  07.09.2019 - 07:44


PwC-Studie: Familienunternehmen müssen aus der Deckung kommen

Familienunternehmen genießen einen guten Ruf. Sie punkten mit einer verantwortungsvollen Unternehmensführung, einer starken regionalen Verwurzelung und langfristigen Orientierung. Doch wenn es um harte Fakten geht, liegen sie hinter anderen Unternehmensformen zurück: 61 Prozent der Deutschen sind laut einer PwC-Studie davon überzeugt, dass Konzerne die beste wirtschaftliche Performance haben.

Weiterlesen …

News  02.09.2019 - 08:53


Service-Unternehmen finanzieren vor allem Planung und Aufbau von IoT-Architektur

IT-Entscheider in deutschen Service-Unternehmen prognostizieren dem Internet of Things großen Einfluss auf ihr Kerngeschäft. Das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie „IoT – Make or Buy“ von Crisp Research und Lufthansa Industry Solutions. Mehr als zwei Drittel gehen davon aus, dass sich ihre Kernprodukte und ihr Portfolio durch IoT grundlegend ändern.

Weiterlesen …

Pressemitteilung  28.08.2019 - 10:28


Der Mensch im digitalen Zeitalter: Impulse von Experten für digitale Geschäftsmodelle und neues Arbeiten

Service-Verband KVD e.V. begrüßt am 7. und 8. November 2019 spannende Keyspeaker

Weiterlesen …

News  27.08.2019 - 09:13


Service-Unternehmen wollen Budgets für Cybersicherheit deutlich erhöhen

Mehr als zwei Drittel der Unternehmen planen im Jahr 2020 mindestens fünf Prozent ihres IT-Gesamtbudgets für Cybersicherheit zu investieren - im Jahr 2019 waren das nur 56 Prozent. 30 Prozent wollen 2020 sogar mehr als zehn Prozent investieren. Das geht aus einer weltweiten Untersuchung der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor.

Weiterlesen …

Blog  27.08.2019 - 09:08


95 Prozent der deutschen KMU-Websites haben Optimierungsbedarf

Neuer Beitrag im KVD SERVICEBLOG ...

Weiterlesen …

News  26.08.2019 - 09:03


Mit KI und Co. das Zeiterfassungsurteil des EuGH erfüllen

Mit seinem Urteil vom 14. Mai 2019 weist der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Unternehmen in der EU an, Arbeitszeiten und Pausen ihrer Angestellten künftig systematisch zu erfassen. Der KVD Förderkreispartner IFS erläutert, wie moderne Technologien dabei helfen können, solche Szenarien im Sinne des EuGH mit wenig Aufwand sicher zu erfassen.

Weiterlesen …