News  13.09.2017 - 12:17


BvD-Herbstkonferenz zu Herausforderungen der DS-GVO am 26./27. Oktober 2017

Der Start der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) am 25. Mai 2018 stellt Service-Organisationen vor große Herausforderungen. Der KVD-Partner BvD e. V.,der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, laden deshalb dazu ein, auf der Tagung am 26. & 27. Oktober in Stuttgart die nächsten Schritte gemeinsam abzustimmen.

Der Start der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) am 25. Mai 2018 stellt Service-Organisationen vor große Herausforderungen. Der KVD-Partner Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e. V. und der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, laden deshalb dazu ein, auf der Tagung "Herausforderungen der DS-GVO - Wirtschaft trifft Aufsicht" am 26. und 27. Oktober 2017 in Stuttgart die nächsten Schritte gemeinsam abzustimmen.

Im intensiven Austausch mit den Aufsichtsbehörden aus Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz erhalten die Teilnehmer Orientierungshilfen, Handlungsempfehlungen und Musterentwürfe, um sich optimal auf die Bedingungen der DS-GVO einzustellen. Juristen stellen außerdem die größten Fallstricke vor, die Firmen unter anderem beim Thema Einwilligung drohen. Auch Vertreter der Datenschutzbehörden in Liechtenstein und der Schweiz nehmen teil.

Infos und Anmeldung unter https://www.bvdnet.de/termine/herbstkonferenz-zum-datenschutz



Zugehöriges Material

Diese Meldung im sozialen Netz verteilen




Zurück